News

8 Hausmittel gegen Halsschmerzen

Hausmittel gegen Halsschmerzen die zum Teil schon seit 60.000 Jahren verwendet werden finden Sie in diesem Beitrag. Das Hauptsymptom von Halsschmerzen sind Reizungen im Hals, insbesondere beim Schlucken. Halsschmerzen treten als Teil der Immunantwort auf virale oder bakterielle Infektionen auf.

Hausmittel gegen Halsschmerzen
Zimt ist ein Hausmittel gegen Halsschmerzen.

Die natürliche Immunantwort führt zu Entzündungen und Schwellungen der Schleimhäute im Rachenraum. Glücklicherweise gibt es mehrere natürliche Hausmittel zur Behandlung von Halsschmerzen.

Hier sind 8 natürliche Hausmittel gegen Halsschmerzen.

Hausmittel gegen Halsschmerzen 1: Eibischwurzel

Hausmittel HalsschmerzenHeißes Zitronengetränk mit Honig und Ingwer. Die Marshmallow-Pflanze wird seit dem Mittelalter als Hausmittel zur Behandlung von Halsschmerzen und anderen Erkrankungen eingesetzt.

Diese Wurzel enthält eine gelatineartige Substanz, die beim Schlucken die Schleimhäute im Hals überzieht und so schmerzlindernd und heilend wirkt.

Lutschtabletten mit Eibischwurzel wurden an Tieren getestet und haben sich auch bei sehr hohen Dosen als wirksam und sicher erwiesen.

Hier ist ein Rezept für eine kalte Eibischwurzel-Infusion zur Linderung von Halsschmerzen:

Zutaten:

  • Kaltes Wasser
  • 28 Gramm getrocknete Eibischwurzel.

Zubereitung

  1. Füllen Sie ein 1-Liter-Glas mit kaltem Wasser.
  2. Die Eibischwurzel in ein Käsetuch legen und zu einem Bündel zusammenbinden.
  3. Senken Sie das Bündel ins Wasser, bis es vollständig im Wasser liegt.
  4. Legen Sie das gebundene Ende des Bündels über den Rand des Glases, setzen Sie den Deckel auf das Glas und schrauben Sie den Deckel auf.
  5. Über Nacht oder mindestens acht Stunden ziehen lassen und dann das Bündel entfernen.
  6. Gießen Sie die gewünschte Menge in ein Glas. Falls gewünscht, fügen Sie einen Süßstoff Ihrer Wahl hinzu.

Wenn dies fertig ist, können Sie den ganzen Tag über einen Schluck davon trinken, um die Symptome zu lindern. Die Wahl einer hochwertigen getrockneten Eibischwurzel aus zuverlässiger Quelle ist wichtig. Verschiedene Produkte sind online verfügbar.

Eibischwurzel wird seit jeher als Hausmittel gegen Halsschmerzen eingesetzt. Diese Wurzel enthält eine gallertartige Substanz, die den Hals beruhigt.

Hausmittel Halsschmerzen

Auf Amazon ansehen

Hausmittel gegen Halsschmerzen 2: Salzwasser gurgeln

Halsschmerzen HausmittelSalzwasser ist ein bekanntes Hausmittel gegen Halsschmerzen. Das Salz hilft, Schwellungen zu reduzieren, indem es Wasser aus dem Halsgewebe zieht. Es kann auch helfen, unerwünschte Mikroben in Ihrem Hals abzutöten.

Mischen Sie eine Tasse warmes Wasser mit einem Teelöffel Salz und rühren um, damit sich das Salz auflöst. Mit einem Schluck dieser Mischung 30 Sekunden lang einmal pro Stunde gurgeln. Stündliches Gurgeln mit warmem Salzwasser reduziert Schwellungen und kann Halsbeschwerden lindern.

Hausmittel gegen Halsschmerzen 3: Honig

Hausmittel HalsschmerzenHonig ist ein köstlicher Süßstoff, der oft als Hausmittel in Kombination mit anderen natürlichen Heilmitteln verwendet wird, um Halsschmerzen zu lindern.

Honig bekämpft nicht nur Infektionen und lindert Schmerzen, sondern kann den Geschmack von Arzneimitteln verbessern.

Honig lindert Halsschmerzen effektiv, insbesondere in Kombination mit Chagatee oder Kräutern in warmem Wasser.

Auf Amazon ansehen

Hausmittel gegen Halsschmerzen 4: Süßholzwurzel

Hausmittel HalsschmerzenSüßholz ist eine Pflanze aus Europa und Südasien. Interessanterweise wird Süßholz seit Jahrtausenden als Hausmittel zur Behandlung vieler Erkrankungen eingesetzt. Süßholz hat ähnliche Eigenschaften wie Aspirin, die dazu beitragen können, Halsschmerzen zu lindern.

Studien an Patienten, die sich gerade einer größeren Operation unterzogen hatten, ergaben, dass Süßholz die Halsschmerzen aufgrund der Entfernung des Atemschlauchs signifikant verringerte.

Eine Studie ergab, dass Gurgeln mit Süßholzwasser vor der Operation das Risiko für Halsschmerzen um 50 % verringerte, verglichen mit Gurgeln mit Zuckerwasser.

Sie können auch Ihr eigenes Getränk zubereiten oder gurgeln. Die gemahlene Süßholzwurzel mit heißem Wasser kombinieren, 5 Minuten ziehen lassen und dann vor dem Trinken abseihen.

Die Süßholzwurzel ist aufgrund ihrer schmerzlindernden Eigenschaften ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Halsschmerzen. Süßholzwurzel Tee lindert Halsschmerzen, wenn er gegurgelt und getrunken wird.

Hausmittel Halsschmerzen

Auf Amazon ansehen

Hausmittel gegen Halsschmerzen 5: Ingwerwurzeltee

Halsschmerzen HausmittelIngwer ist ein bekanntes Gewürz mit antibakterieller und entzündungshemmender Wirkung, das zur Linderung von Halsschmerzen beitragen kann.

Eine Studie ergab, dass bei der Anwendung von Ingwerextrakt auf Rachenabstriche von Menschen mit bakteriellen Infektionen der Atemwege, einige der für die Krankheit verantwortlichen Bakterien abgetötet wurden.

Ingwertee Zubereitung

Zutaten:

  • Frische Ingwerwurzel
  • 1 Liter Wasser
  • Ein Spritzer Zitronensaft

Anleitung:

Ingwerwurzel schälen und in eine kleine Schüssel raspeln.
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.

Einen Esslöffel (15 ml) geriebenen Ingwer in den Topf geben und mit dem Deckel abdecken. zehn Minuten ziehen lassen.

Süßstoff und Zitronensaft dazugeben und umrühren.
Dieser Tee kann nach Bedarf erwärmt oder kalt serviert werden.

Ingwerwurzeltee ist ein wirksames Hausmittel gegen Halsschmerzen. Ingwer lindert Entzündungen im Hals effektiv.

Halsschmerzen Hausmittel

Auf Amazon ansehen

Hausmittel gegen Halsschmerzen 6: Kokosöl

Kokosöl ist ein vielseitiges Lebensmittel mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen. Studien legen nahe, dass es bei der Bekämpfung von Infektionen, der Verringerung von Entzündungen und der Schmerzlinderung helfen kann.

Kokosöl wirkt auch sehr beruhigend, da es die Schleimhäute im Rachen schmiert.

Am besten ist es, Kokosöl als Hausmittel auf etwa 2 Esslöffel (30 ml) pro Tag zu beschränken, da es bei höheren Dosierungen abführend wirken kann. 

Kokosöl ist ein beruhigendes Hausmittel für den Hals. Es hemmt Entzündungen und kann Ihrem Körper helfen Infektionen zu bekämpfen. Nehmen Sie bis zu 2 Esslöffel (30 ml) pro Tag allein oder in warmen Getränken ein.

Auf Amazon ansehen

Hausmittel gegen Halsschmerzen 7: Zimt

Hausmittel gegen HalsschmerzenZimt ist ein wohlriechendes und köstliches Gewürz, das reich an Antioxidantien ist und antibakterielle Vorteile bietet.

Es ist ein traditionelles Mittel gegen Erkältungen und Schnupfen und wird in der chinesischen Medizin verwendet, um Halsschmerzen zu lindern.

Sie können auch Kräuter- oder Schwarztee mit Zimt verfeinern.

Fazit:

Zimt kann bei Halsschmerzen und Infektionen aufgrund einer Erkältung oder Grippe helfen. Es kann als Tee zubereitet oder zu anderen warmen Getränken hinzugefügt werden, um Halsbeschwerden zu lindern.

Halsschmerzen Hausmittel

Auf Amazon ansehen

Hausmittel gegen Halsschmerzen 8: Chagatee

Haumittel KrebsChaga Tee aus dem polaren Chaga Pilz ist ein extrem effektives Hausmittel gegen Halschmerzen. Chaga Tee hat sich in der Volksmedizin und verschienden Studien als stark entzündungshemmend erwiesen. Ausserdem baut Chaga Tee das Immunsystem auf. 

Anwendung:

Trinken Sie 4 x 250 ml Chaga Tee pro Tag. Den Tee trinken Sie in kleinen Schlucken und gurgeln vor dem Schlucken für 1 bis 3 Minuten.

Chagatee kaufen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.