News

4 Hausmittel gegen Übelkeit

Übelkeit Hausmittel Die besten Hausmittel gegen Übelkeit helfen schnell und ohne Nebenwirkungen auch in der Schwangerschaft. Übelkeit ist niemals angenehm und kann in einer Vielzahl von Situationen auftreten, einschließlich Schwangerschaft und Reisen.

Medikamente gegen Übelkeit werden häufig zur Linderung eingesetzt. Leider können Medikamente selbst viele negative Nebenwirkungen haben. Hier die  Hausmittel, die Ihnen helfen, Übelkeit ohne Medikamente loszuwerden.

Hausmittel gegen Übelkeit 1 – Ingwer

Ingwer ist ein beliebtes Naturheilmittel zur Behandlung von Übelkeit. Experten glauben, dass Substanzen im Ingwer auf ähnliche Weise wie Medikamente gegen Übelkeit wirken können. In der Tat stimmen mehrere Studien darin überein, dass Ingwer Übelkeit in verschiedenen Situationen wirksam reduziert. Beispielsweise kann der Verzehr von Ingwer ein wirksamer Weg sein, um Übelkeit während der Schwangerschaft zu reduzieren.

Ingwer ist auch ein wirksames Hausmittel gegen Übelkeit während einer Chemotherapie und nach einer Operation. Einige Studien berichten sogar, dass Ingwer genauso wirksam ist wie einige verschreibungspflichtige Medikamente, jedoch mit weniger Nebenwirkungen.

Es besteht kein Konsens über die effektivste Dosierung, jedoch die meisten Studien lieferten den Teilnehmern 0,5 bis 1,5 Gramm getrocknete Ingwerwurzel pro Tag. Ingwer ist auch ein sicheres Hausmittel gegen Übelkeit in der Schwangerschaft.

Hausmittel gegen Übelkeit 2 – Pfefferminz-Aromatherapie

Die Pfefferminz-Aromatherapie ist ein weiteres uraltes Hausmittel gegen Übelkeit. In einer Studie wurden die Auswirkungen bei Frauen untersucht, die gerade einen Kaiserschnitt zur Welt gebracht hatten. Diejenigen, die einem Pfefferminz Geruch ausgesetzt waren, bewerteten ihre Übelkeit als signifikant niedriger als diejenigen, die Medikamente gegen Übelkeit oder ein Placebo.

In einer anderen Studie reduzierte die Pfefferminz-Aromatherapie in 57 % der Fälle wirksam die Übelkeit. In einer dritten Studie reduzierte die Verwendung eines Pfefferminzöl enthaltenden Inhalators zu Beginn der Übelkeit die Symptome – innerhalb von zwei Minuten nach der Behandlung – in 44 % der Fälle.

Einige Experten schlagen vor, dass ein Schluck Pfefferminztee ähnliche Wirkungen gegen Übelkeit haben könnte. Obwohl Sie wenig zu verlieren haben, wenn Sie Pfefferminztee probieren, gibt es derzeit keine Studien, die seine Wirksamkeit bestätigen. Pfefferminzöl in Pillenform hat gemischte Ergebnisse gezeigt. Einige Studien zeigen Vorteile, während andere keine Auswirkungen feststellen. Die Einnahme von Pfefferminzöl ist nicht so sicher wie Pfefferminztee. Das Riechen von Pfefferminzöl sollte jedoch absolut sicher sein und scheint bei etwa der Hälfte der Menschen zu wirken.

Hausmittel gegen Übelkeit 3 – Zitrone

Zirkusgerüche, wie die einer frisch geschnittenen Zitrone, können dazu beitragen, Übelkeit bei schwangeren Frauen zu reduzieren. In einer Studie wurde eine Gruppe von 100 schwangeren Frauen angewiesen, entweder ätherische Zitronen- oder Mandelöle einzuatmen, sobald sie Übelkeit verspürten.

Am Ende der 4-tägigen Studie bewerteten diejenigen in der Zitronengruppe ihre Übelkeit um bis zu 9 % niedriger als diejenigen, denen das Mandelöl-Placebo verabreicht wurde. Das Schneiden einer Zitrone oder das einfache Kratzen der Schale kann auf ähnliche Weise funktionieren, da dadurch die ätherischen Öle in die Luft abgegeben werden.

Hausmittel gegen Übelkeit 4 – Gewürze

Einige Gewürze sind beliebte Hausmittel, die oft zur Bekämpfung von Übelkeit empfohlen werden. Die meisten dieser Gewürze werden ausschließlich durch anekdotische Beweise gestützt. Die Übelkeit bekämpfende Kraft dieser drei Gewürze wird jedoch durch einige wissenschaftliche Beweise gestützt:

Fenchelpulver

Kann Menstruationsbeschwerden, einschließlich Übelkeit, reduzieren und Frauen helfen, kürzere Perioden zu erleben.

Zimt

Kann die Schwere der Übelkeit verringern, die Frauen während der Menstruation erfahren

Kreuzkümmel-Extrakt

Kann helfen, Symptome wie Bauchschmerzen, Übelkeit, Verstopfung und Durchfall zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.