News

9 Hausmittel gegen Reizhusten

Reizhusten HausmittelWie Sie Reizhusten mit Hausmittel wirksam behandeln können erfahren Sie in diesem Beitrag. Reizhusten wird auch als trockener Husten bezeichnet. Im Gegensatz zum nassem Husten entfernt Reizhusten keinen Schleim oder Reizstoffe aus den Lungen und Nasenwegen. Reizhusten kann Wochen nach einer Erkältung oder Grippe anhalten.

Ursachen für Reizhusten

  • Asthma
  • Sodbrennen
  • Keime in der Luft (Schimmelpilz Sporen)
  • Zigarettenrauch

Reizhusten kann sehr unangenehm sein und sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten. Es gibt eine Reihe von Hausmittel, mit denen Sie Reizhusten lindern können. Nicht jedes Hausmittel gegen trockenen Husten hilft bei jedem Menschen. Möglicherweise müssen Sie mit mehreren experimentieren, bevor Sie das Richtige Sie finden.

Hausmittel gegen Reizhusten 1 – Honig

Für erwachsene Menschen und Kinder ab 1 Jahr kann Honig zur Behandlung von Reizhusten verwendet werden. Honig hat antibakterielle Eigenschaften und trägt dazu bei die gereizten Schleimhäute im Hals zu beruhigen. Eine Studie aus dem Jahr 2007 zeigte, dass Honig erfolgreicher als ein Medikament zur Hustenunterdrückung ist um nächtliche Hustenanfälle bei Kindern zu reduzieren. Sie können versuchen, Honig mehrmals täglich mit dem Teelöffel einzunehmen oder ihn zum Trinken in Tee oder warmes Wasser zu geben.

Hausmittel gegen Reizhusten 2 – Kurkuma

Kurkuma enthält Curcumin, eine Verbindung, die entzündungshemmende, antivirale und antibakterielle Eigenschaften hat. Gelbwurz kann bei verschiedenen Erkrankungen von Vorteil sein, einschließlich Reizhusten.

Curcumin wird am besten in den Blutkreislauf aufgenommen, wenn es mit schwarzem Pfeffer eingenommen wird. Sie können 1 Teelöffel Kurkuma und 1/8 Teelöffel schwarzen Pfeffer in ein Getränk wie kalten Orangensaft geben, um ihn zu trinken. Sie können auch einen warmen Tee machen.

Kurkuma wird seit Jahrhunderten in der ayurvedischen Medizin zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege, Bronchitis und Asthma eingesetzt. Zur Behandlung von Reizhusten trinken Sie am besten Kurkuma Tee.

Hausmittel gegen Reizhusten 3 – Ingwer

Ingwer hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Es wurde gezeigt, dass Ingwer das Immunsystem stärkt und Schmerzen und Beschwerden lindert. Ingwer ist in vielen Tees als Zutat enthalten. Sie können Ingwertee aus den Wurzeln der Pflanze zubereiten. Das Hinzufügen von Honig kann Ingwer bei trockenem Husten noch vorteilhafter machen. Sie können Ingwer auch in Kapselform einnehmen oder an der Ingwerwurzel kauen, um trockenen Husten zu lindern.

Haumittel gegen Reizhusten 4 – Eibischwurzel

Eibischwurzel ist eine Art Kraut. Es wird in Hustensaft und in Lutschtabletten verwendet, um trockenen Husten zu lindern. Eine Studie ergab, dass Eibisch eine wirksame Behandlung zur Beruhigung des Rachens und zur Verringerung der durch trockenen Husten verursachten Reizung ist.

Hausmittel gegen Reizhusten 5 – Pfefferminze

Pfefferminze enthält Menthol, das hilft, Nervenenden im Hals zu betäuben, die Reizhusten auslösen. Dies kann Schmerzlinderung bringen und den Drang zum Husten verringern. Pfefferminze hilft auch, Staus zu reduzieren, und es wurde festgestellt, dass die Pflanze antibakterielle und antivirale Eigenschaften hat.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pfefferminze einzunehmen. Dazu gehören das Trinken von Pfefferminztee oder das Saugen an Pfefferminz Pastillen. Versuchen Sie, direkt vor dem Schlafengehen Pfefferminztee zu trinken, um den nächtlichen Husten zu lindern. Sie können auch ätherisches Pfefferminzöl als Aromatherapie-Behandlung verwenden.

Hausmittel gegen Reizhusten 6 – Masala Chai Tee

Der Geschmack von Chai-Tee ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. In Indien wird Chai zur Behandlung von Erkrankungen wie Halsschmerzen und trockenem Husten eingesetzt. Masala Chai enthält mehrere antioxidative Inhaltsstoffe, darunter Nelken und Kardamom. Nelken können auch als Hausmittel gegen Reizhusten wirksam sein. Chai-Tee enthält auch Zimt, der entzündungshemmende Eigenschaften hat.

Hausmittel gegen Reizhusten 7 – Capsaicin

Es wurde gezeigt, dass Capsaicin, eine Verbindung, die in Chilischoten enthalten ist, ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Reizhusten ist. Während Capsaicin als Kapsel eingenommen werden kann, können Sie auch Tee aus scharfer Cayennepfeffer-Sauce und warmem Wasser zubereiten.

Hausmittel gegen Reizhusten – 8 – Eukalyptus

Aromatherapie ist die Praxis der Verwendung von ätherischen Ölen zur Beruhigung und Heilung. Ätherisches Eukalyptusöl kann helfen, Reizhusten zu lindern, indem es als abschwellendes Mittel wirkt. Versuchen Sie, einem Diffusor, Spritzer oder Inhalator Eukalyptus hinzuzufügen. Sie können auch ein paar Tropfen heißes Wasser in eine Schüssel geben und den Dampf einatmen. Wenn Sie Eukalyptus im Schlafzimmer verdampfen, können Sie besser schlafen, weil die Dämpfe Reizhusten unterdrücken.

Hausmittel gegen Reizhusten 9 – Salzwasser gurgeln

Das Gurgeln mit warmem Salzwasser lindert die durch Reizhusten verursachten Beschwerden und Reizungen. Salzwasser hilft auch, Bakterien in Mund und Rachen abzutöten.

Lösen Sie dazu 1 Teelöffel Speisesalz in einem großen Glas warmem Wasser auf. Dann mehrmals am Tag gurgeln. Dieses Mittel gegen Reizhusten Husten wird nicht für kleine Kinder empfohlen, die das Salzwasser schlucken könnten.

Wenn Sie nachts mit einem gereizten Hals vom Husten aufwachen, gurgeln Sie sofort nach dem Zähneputzen mit Salzwasser, um die Nervenenden in Ihrem Hals zu betäuben und zu beruhigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.