News

Kreisrunder Haarausfall – 5 geniale Hausmittel

Kreisrunder HaarausfallKreisrunder Haarausfall Hausmittel sind sicher in der Anwendung und können erstaunlichen Neuwuchs der Haare bewirken. Es gibt weltweit positive Erfahrungsberichte zur Behandlung von Alopecia areata. Kreisrunder Haarausfall tritt ungefähr bei 800.000 Menschen in Deutschland auf.

Alopecia areata ist eine Autoimmunerkrankung. Das Immunsystem greift die Haarfollikel an und verursacht so Haarausfall. Kreisrunder Haarausfall kann nicht nur auf dem Kopf, sondern am ganzen Körper auftreten. Es gibt keine Medikamente oder Behandlungen in der Schulmedizin, jedoch einige natürliche Hausmittel, die in diesem Beitrag beschreiben werden haben erstaunlichen Haarneuwuchs bewirkt.

Kreisrunder Haarausfall Hausmittel 1: Chaga Haarwasser

Kreisrunder Haarausfall HaarwasserDer Chaga Pilz ist in Form von Tee und Tinkturen als Behandlung für Magengeschwüre und als Antioxidans bekannt.

Wenige Menschen wissen, dass dieser Vitalpilz ein erstaunliches Hausmittel zur Behandlung von kreisrundem Haarausfall ist.

Ein ungarisches Gesundheitszentrum setzt Chaga Haarwasser zur Behandlung von kreisrundem Haarausfall. Die Erfolgsquote 100 %. Bei allen bisherigen Patienten wuchsen die Haare auf den kahlen Stellen der Kopfhaut nach.

Das Chaga-Haarwasser geben Sie über, nach dem die betroffene Hautstellen. Einige Menschen trinken zusätzlich Chaga Tee, um den Haarwuchs noch zu beschleunigen.

Chaga Tee balanciert das Immunsystem aus und trägt so zur Behandlung von kreisrundem Haarausfall bei. Eine Studie aus 2019 zeigte, dass Chaga Pilz Vitalstoffe, die Haarwurzeln zur Bildung der Haar anregen, und zwar stärker als das bekannte Haarwuchsmittel Minoxidil.

Kreisrunder Haarausfall Hausmittel 2 – roter Ginseng

Der koreanische rote Ginseng, eine Form von Panax-Ginseng, ist bei der Behandlung von Alopecia areata vielversprechend. In einer Studie, die 2012 im Journal of Ginseng Research veröffentlicht wurde, beobachteten Wissenschaftler, dass koreanischer roter Ginseng das Haarwachstum bei Menschen mit Alopecia areata fördern kann.

Kreisrunder Haarausfall Hausmittel 3 – Zwiebelsaft oder Knoblauchgel

Das Auftragen von Zwiebelsaft oder Knoblauchgel auf Teile des Kopfes oder Körpers, die von Alopecia areata betroffen sind, kann das Haarwachstum fördern. Studien haben gezeigt, dass Zwiebelsaft und Knoblauch wirksam sind.

Kreisrunder Haarausfall Hausmittel 4 – Aromatherapie

In einer kleinen Studie, die 1998 im Archiv für Dermatologie veröffentlicht wurde, schien eine Aromatherapie-Massagebehandlung mit einer Mischung aus ätherischen Ölen aus Thymian, Rosmarin, Lavendel und Zedernholz bei einigen Menschen die Behandlung von Alopecia areata zu unterstützen. Diese ätherischen Öle werden traditionell zur Behandlung von Haarausfall verwendet. 

Kreisrunder Haarausfall Hausmittel 5 – Akupunktur

In einer 2013 in Acupuncture in Medicine veröffentlichten Vorstudie haben Tests an Mäusen gezeigt, dass Elektroakupunktur bestimmte alopeziebedingte Veränderungen der Hautzellen hemmen kann.

Elektroakupunktur ist eine Form der Akupunktur, bei der Nadeln an einem Gerät angebracht werden, das kontinuierliche elektrische Impulse erzeugt und dann an bestimmten Stellen am Körper des Patienten platziert wird.

Fazit

Kreisrunder Haarausfall ist heilbar mit der Kraft der Natur. Nicht jede Heilpflanze wirkt bei jedem Menschen gleich gut. Wenn Sie einige der beschriebenen Krauter und Elixiere verwenden können Sie testen wie schnelle die Haare wieder wachsen.

Sie werden sich fragen, warum Sie nie vorher von diesen Heilpflanzen gehört haben. Es ist einfach so, dass Haarwuchsmittel sich teuer vermarkten lassen, jedoch nicht natürliche Heilpflanzen ohne Patentschutz.

Deshalb wird das Wissen um natürliche Hautmittel gegen kreisrunden Haarausfall verschwiegen. Sie haben jedoch nun dieses wissen mit dem Sie sich selbst helfen können.

Probieren Sie es aus. Sie nebenbei wahrscheinlich noch einige Gesundheitsprobleme mehr lösen und Ihre Gesundheit verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.