News

Knochenbruch Heilung beschleunigen – 3 wirksame Hausmittel

Welche uralten Hausmittel die Knochenbruch Heilung beschleunigen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Es gibt nichts Frustrierenderes als einen langwierigen Heilungsprozess nach einem Knochenbruch. Dass der Knochen richtig heilt, ist zuerst die Aufgabe des Orthopäden. Es gibt jedoch einige wirksame Hausmittel, die die Heilung eines Knochenbruchs enorm unterstützen.

Wie lange dauert die Knochenheilung?

Der Zeitrahmen der Heilung für einen Knochenbruch hängt vom Alter des Patienten sowie der Art und Lage der Fraktur ab. Die Heilung kann von 6 Wochen oder sogar weniger bei bestimmten Unterarm- und Handgelenkfrakturen jedoch bis zu 6 Monaten bei schwierigeren Beinbrüchen reichen. Kinderknochen heilen im Allgemeinen schneller als die Knochen von Erwachsenen.

Wie kann ich die Heilung eines gebrochenen Knochens beschleunigen?

Es gibt einige sehr wirksame, jedoch den meisten Ärzten unbekannten natürlichen Hausmittel, die die Heilung eines gebrochenen Knochens enorm beschleunigen können. Bei einigen menschen heilt der Knochenbruch nicht. In diesen Fällen machen diese Mittel das Zusammenwachsen des Knochens möglich. Die Liste der natürlichen Hausmittel zur schnellen Knochenheilung

Knochenheilung beschleunigen Hausmittel 1 – Mumijo

Mumijo ist ein natürliches Vitalstoffgemisch, das sich über Jahrhunderte in den Felsspalten des Altai und Himalaya Gebirges bildet. Mumijo enthält 84 Spurenelemente und Fulvosäuren und andere einzigartige Vitalstoffe.

Seit Jahrtausenden wird Mumijo in der traditionellen Medizin zur Behandlung gebrochener Knochen verwendet. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Mumijo die Knochensubstanz aufbaut.

Die positive Wirkung auf die Beschleunigung der Knochenheilung wurde wissenschaftlich untersucht. Mumijo ist besonders wirksam bei der Behandlung von Frakturen der Röhrenknochen wie Beinen und Armen, Fingern und Zehen. Durch die Behandlung mit Mumijo beschleunigt sich die Knochenheilung enorm. Das wurde durch Studien und Erfahrungsberichte gezeigt.

Die Dosierung ist 2 bis 3 Tropfen Mumijo Extrakt oder 400 mg Mumijo Pulver pro Tag. Die wirksamste und sicherste Anwendung von Mumijo ist ein flüssiger gereinigter Extrakt. Flüssige Mumijo Extrakt sind vom Körper leicht verdaulich und sicher in der Anwendung.

Mumijo Extrakt Premium

Zum Shop

Tipp 2 – Schwarzkümmelöl 

Wenn Sie sich nach einem Knochenbruch erholen oder einen Knochen gebrochen haben, nehmen Sie Schwarzkümmelöl, erwärmen Sie dieses Öl in ausreichenden Mengen und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf und massieren Sie es sanft ein.

Bedecken Sie das Öl mit einem Tuch und wiederholen Sie die Massage mehrmals täglich. Dieses Öl beschleunigt den Heilungsprozess der Knochen und lindert effektiv Schmerzen oder Schwellungen. Dies ist eines der besten Hausmittel gegen Knochenbrüche.

Empfehlung Manako Schwarzkümmelöl 

Bei Amazon ansehen

Hausmittel 3 – Epsom Salz

Epsom Salz wird aufgrund seiner Zusammensetzung auch als Magnesiumsulfat bezeichnet. Das Vorhandensein von Magnesium verleiht Epsom Salz seine erstaunliche entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen können, Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen zu lindern, die mit einer Fraktur einhergehen.

Anwendung

Geben Sie eine Tasse Epsomsalz in eine Badewanne. Füllen Sie es mit lauwarmem Wasser. Nehmen Sie ein Bad von 20 bis 30 Minuten jeden Tag oder mindestens alle 2 Tage.

Empfehlung

Auf Amazon ansehen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.