Home / Natürliche Hausmittel / Hämorrhoiden Hausmittel

Hämorrhoiden Hausmittel

Hämorrhoiden Hausmittel
Hämorrhoiden Hausmittel wie Hamamelis wirken wie Studien zeigen.

Hämorrhoiden Hausmittel Ratgeber zur Heilung. Hämorrhoiden sind geschwollene Venen in Anus und Rektum. Häufige Symptome sind Schmerzen, Juckreiz und rektale Blutungen. In diesem Beitrag erfahren Sie Hämorrhoiden mit einfachen Hausmitteln für immer loswerden.

Hämorrhoiden das Problem

Hämorrhoiden können sich innerhalb oder außerhalb des Anus und des Rektums entwickeln und werden als innere und äußere Hämorrhoiden bezeichnet.

Hämorrhoiden sind ein sehr häufiges Problem. Jeder Mensch in westlichen Ländern hat mindestens einmal im Leben mit geschwollenen Hämorrhoiden zu tun.

Während Hämorrhoiden bei den meisten Menschen in ein paar Wochen von alleine weggehen, können sie bei einigen Patienten chronisch werden. Hausmittel können Hämorrhoiden heilen oder zu mindestens erträglicher machen.

Erfahren Sie nun welche Hausmittel Hämorrhoiden für immer zum Verschwinden bringen.

Hämorrhoiden Hausmittel 1. Hamamelis

Hämorrhoiden Hausmittel
Hamamelis, das uralte Hausmittel gegen Hämorrhoiden

Hamamelis (Zaubernuss) kann sowohl Juckreiz als auch Schmerzen lindern, zwei Hauptsymptome von Hämorrhoiden. Es wirkt auf natürliche Weise entzündungshemmend und kann somit auch die Schwellung verringern.

Hamamelis kann in flüssiger Form gekauft und direkt auf die Hämorrhoiden aufgetragen werden. Es kann auch in Produkten wie Anti-Juckreiz-Tüchern und Seifen gefunden werden.

Hämorrhoiden Hausmittel

Auf Amazon ansehen

Hämorrhoiden Hausmittel 2. Aloe Vera

Aloe-Vera
Aloe Vera Gel wird in Indien seit Jahrunderten als Hausmittel gegen Hämorrhoiden verwendet.

Aloe Vera Gel wurde in der Vergangenheit zur Behandlung von Hämorrhoiden und verschiedenen Hauterkrankungen eingesetzt. Es wird angenommen, dass es entzündungshemmende Eigenschaften hat, die helfen können, Reizungen zu reduzieren.

Obwohl es nicht genügend klinische Beweise für die Wirksamkeit von Aloe Vera Gel bei Hämorrhoiden gibt, wird es von Experten als sehr sicher für die topische Anwendung eingestuft.

Das Gel kann als Zutat in anderen Produkten enthalten sein, bei Hämorrhoiden sollten Sie jedoch nur reines Aloe-Vera-Gel als Hausmittel verwenden. Reines Aloe-Vera-Gel kann auch direkt aus den Blättern einer Aloe-Pflanze geerntet werden.

Einige Menschen sind allergisch gegen Aloe Vera, insbesondere diejenigen, die allergisch gegen Knoblauch oder Zwiebeln sind.

Überprüfen Sie dieses Hausmittel auf allergische Reaktionen, indem Sie eine kleine Menge auf Ihren Unterarm auftragen. Warten Sie 24 bis 48 Stunden. Wenn keine Reaktion auftritt, sollte die Verwendung sicher sein.

Hämorrhoiden Hausmittel

Auf Amazon ansehen

Hämorrhoiden Hausmittel 3: Bittersalz

Hämorrhoiden HausmittelWarme Bäder können helfen, die Reizung von Hämorrhoiden zu lindern. Sie können eine Sitzbadewanne verwenden, bei der es sich um eine kleine Kunststoffwanne handelt, die über einen Toilettensitz passt, oder ein Ganzkörperbad in Ihrer Wanne nehmen.

Laut Studien ist es am effektivsten, nach jedem Stuhlgang 20 Minuten lang ein warmes Bad zu nehmen. Die Zugabe von Bittersalz zum Bad kann eine weitere Linderung der Schmerzen bewirken.

Auf Amazon ansehen

Hämorrhoiden Hausmittel 4. Salben

Hämorrhoiden HausmittelRezeptfreie Salben und Cremes sind bewährte Hausmittel gegen Hämorrhoiden.

Diese Cremes die in fast allen Drogerien erhältlich sind können sofortige Linderung verschaffen. Einige können sogar die Schwellung reduzieren und den Hämorrhoiden helfen, schneller zu heilen.

Wenn Sie eine Creme mit Hydrocortison verwenden, verwenden Sie sie jedoch nicht länger als eine Woche.

Auf Amazon ansehen

Hämorrhoiden Hausmittel 5: beruhigende Tücher

Die Verwendung von Toilettenpapier nach einem Stuhlgang kann bestehende Hämorrhoiden verschlimmern. Tücher können dazu beitragen, dass Sie sauber bleiben, ohne weitere Reizungen zu verursachen. Für zusätzlichen Heilschub sorgen Tücher mit beruhigenden Anti-Hämorrhoiden-Wirkstoffen wie Hamamelis oder Aloe Vera.

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen ausgewählten Tücher keinen Alkohol, Parfüm oder andere Reizstoffe enthalten. Diese Substanzen könnten die Symptome verschlimmern, anstatt sie zu lindern.

Hämorrhoiden Hausmittel 6. Kalte Kompressen

Wenden Sie Eisbeutel oder kalte Kompressen auf den Anus an, um die Schwellung für jeweils 15 Minuten zu lindern. Bei großen, schmerzhaften Hämorrhoiden kann dies eine äußerst wirksame Behandlung sein. Wickeln Sie Eis immer in ein Tuch oder ein Papiertuch und tragen Sie niemals etwas Gefrorenes direkt auf die Haut auf.

Hämorrhoiden Hausmittel 7. Ballaststoffe

Nach Angaben von Experten machen Ballaststoffe aus Leinsamen oder Hafer, den Stuhl weicher und verhindern Verstopfung. Ballaststoffe sind nicht nur ein Hausmittel gegen Hämorrhoiden sondern für einen gesunden Darm, weil sie einen schnellen, schmerzfreien Stuhlgang erleichtern.

Viele dieser Stuhlweichmacher kommen in Form von Pulvern, Kapseln und Flüssigkeiten vor, die Sie ein- bis dreimal täglich oral einnehmen.

Hämorrhoiden Hausmittel 8: Kleidung aus Baumwolle

Das Tragen hoch atmungsaktiver Baumwolle (insbesondere Baumwollunterwäsche) ist ein einfaches Hausmittel, dass dazu beitragen kann, den Analbereich sauber und trocken zu halten. Dies kann möglicherweise die Hämorrhoiden Symptome verringern. Vermeiden Sie parfümierte Reinigungsmittel oder Weichspüler, um Irritationen zu vermeiden.

Hämorrhoiden Hausmittel zur Vorbeugung

Lebensstil und Ernährungsumstellung sind die besten Hausmittel, um Hämorrhoiden vorzubeugen. Bleiben Sie körperlich aktiv und ernähren Sie sich gesund für einen regelmäßigen Stuhlgang.

Essen Sie viel ballaststoffreiches Essen (besonders aus Pflanzen) und trinken Sie viel Wasser, um den Verdauungsprozess in Gang zu halten und Verstopfung vorzubeugen. Regelmäßige Bewegung und das Vermeiden von langem Sitzen können auch dazu beitragen, Hämorrhoiden vorzubeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.